Kongresse & Symposien

  • Bundesfachtagung Schulen von ver.di - Kassel
  • Deutscher Allergie-Kongress - Erfurt
  • Deutscher Olympischer Sportbund, Bundeskonferenz Breitensport - Darmstadt
  • Deutscher Schmerztag - Frankfurt
  • Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften - Köln
  • Heilpraktikerkongress - Neuss
  • Indo-German Endourology Meeting - Marburg
  • International Workshop Catheter Interventions in Congenital Heart Disease - Frankfurt
  • International Workshop on Hypospadias Surgery - Mannheim
  • Jahrestagung der Augenärzte Sachsen-Anhalts und Thüringens - Magdeburg
  • Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schädelbasischirurgie - Gießen
  • Jahrestagung der Systemischen Gesellschaft - Bochum
  • Jahrestagung des Aktionskreises Psychomotorik - Hachen
  • Jahrestag des Hausärzteverbandes Sachsen-Anhalt - Wernigerode
  • Kongress der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft - Berlin
  • Kongress des Ärzteverbandes Deutscher Allergologen - Aachen
  • Österreichischer Mediations-Kongress - Wien
  • Onkologie-Workshop - Magdeburg
  • Second International Workshop of Veterinary Neuroscience - Hannover
  • Seminarkongress Norddeutscher Hausärzte - Lüneburg
  • Stiff-man-Syndrom Gesellschaft Deutschland - Heidelberg
  • Symposium für Kinderanästhesie - Celle
  • Symposium für Kinderorthopädie - Basel
  • Turn & Sport Kongress Hessen - Darmstadt

Bundesfachtagung Schulen von ver.di - Kassel

„ ... sehr herzlich für Ihre, im wahrsten Sinn des Wortes, zauberhafte Darbietung bedanken. Ihre nicht auf Effekthascherei beruhende Zauberkunst hat uns alle sehr beeindruckt und ist immer wieder Gesprächsthema. Es wäre doch interessant hinter die Tricks zu kommen. Aber genau das war das Können und die Kunst, alles spielerisch wirken zu lassen und die Zuschauer zu verblüffen."

 

Deutscher Allergie-Kongress - Erfurt

„ ... die Allergologen Deutschlands bedanken sich sehr herzlich für Ihre Zaubereien zum Gesellschaftsabend, die zum großen Erfolg des Kongresses beigetragen haben! ..."

 

Indo-German Endourology Meeting - Marburg

„ ... nochmals vielen Dank für Ihren rundum gelungenen Auftritt in Marburg. Es war wirklich spitze und wir waren alle sehr verzaubert und beeindruckt!..."

 

Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften - Köln

„Ralf Weber hat auf unserer Jahreskonferenz gezaubert und mit seiner Show Ganz normale Wunder bezaubert. Das Publikum war einhellig begeistert. Selbst hobby-zaubernde Kollegen drückten ihre Anerkennung aus. Angefangen mit vermeintlich einfachen Kartentricks steigerte sich die Show zu immer unglaublicheren Darbietungen. Einfach wunderbar.“

 

Jahrestagung der Augenärzte Sachsen-Anhalts und Thüringens - Magdeburg

„Anlässlich unserer überregionalen Tagung zeigte Herr Weber bereits beim Stehempfang des Gesellschaftsabends den Teilnehmern direkt seine verblüffenden Künste, dann an den Tischen zwischen den einzelnen Gängen des Menüs sowie abschließend auf der Bühne. Er begeisterte alle Teilnehmer durch seine hohe Kunst mit noch nie gesehenen Tricks, perfekte Präsentation und auch Einbeziehung des Publikums.“

 

Onkologie-Workshop - Magdeburg

„ ... hatten wir die angenehme Gelegenheit, nach anstrengender wissenschaftlicher Diskussion, uns von Ihren magischen Illusionen unterhalten zu lassen. Mit Ihrem hervorragend gestalteten Programm haben Sie es geschafft, selbst skeptische Naturwissenschaftler in die Welt der Magie zu entführen und sie zu faszinieren. Ihre angenehme Art das Publikum zu begeistern und in die Show mit einzubeziehen, wird uns diesen Abend nicht so schnell vergessen lassen. Wir bedanken uns noch einmal für die gelungene Vorstellung ..."

 

Second International Workshop of Veterinary Neuroscience - Hannover

Im Rahmen eines internationalen Kongresses trat Ralf Weber als Hauptattraktion der Abendveranstaltung beim Gala Dinner auf. Die von Herrn Ralf Weber inspirierende, innovative, sehr unterhaltsame und das Publikum von Beginn an in seinen Bann ziehende Präsentation wurde von den Kongressteilnehmern äußerst positiv aufgenommen. Insbesondere seine interaktive Performance und die Einbeziehung des Publikums in seine Kunststücke führten dazu, dass die Teilnehmer auch nach einem sehr langen, ermüdenden wissenschaftlichen Kongresstag, sich sehr schnell in seine zauberhafte Traumwelt entführen ließen. Die sehr kurzweiligen Kunststücke auf einer sich zentral sehr gut präsentierenden Bühne riefen allgemein großes Erstaunen bei den Zuschauern hervor und führten auch noch später zu intensiven Gesprächen über das Wenn, Wie und „Wie hat er das nur gemacht?“ Abschließend bleibt festzuhalten, dass die äußerst gelungene und künstlerisch, „magisch“, anspruchsvolle und gleichzeitig interaktive Präsentation von Herrn Ralf Weber einen nicht unerheblichen Beitrag über einen äußerst positiven Gesamteindruck des Kongresses beitrug.“

 

Seminarkongress Norddeutscher Hausärzte - Lüneburg

„Zauberei im wahrsten Sinne des Wortes, hautnah und dennoch nicht zu durchschauen. Erregend und mitreißend. Die Entführung in eine andere Welt."

 

Stiff-man-Syndrom Gesellschaft Deutschland - Heidelberg

„ ... mit Ihrer wundervollen Mischung aus Zauberkunst, persönlicher Ausstrahlung gepaart mit dem Ihnen eigenen Schuss trockenen Humors ist es Ihnen gelungen, uns bei unserer Jubiläumsveranstaltung regelrecht zu verzaubern. Von der ersten Minute an haben wir und unsere Gäste fasziniert Ihre Zaubershow verfolgt. Wir kamen aus dem Staunen nicht heraus! Besonders hat uns gefallen, dass Sie sofort Kontakt mit uns, dem staunenden Publikum, herstellen konnten."

 

Symposium für Kinderorthopädie - Basel

„Herr Weber trat ... als Attraktion zwischen den Redeblöcken auf. Er hat es geschafft innert weniger Augenblicken eine hervorragende Beziehung zum Fachpublikum herzustellen, welches sofort Feuer und Flamme für seine unglaublichen Tricks und seine rhetorischen Fähigkeiten war. Mit Ironie, Charme und viel Humor ist es ihm gelungen selbst unsere kleinen Patienten in seinen Bann zu ziehen. Seine unglaublichen, mit viel Lockerheit vorgetragenen Tricks haben uns zu ungläubigem Staunen verführt. Wir können ihn für zukünftige Veranstaltungen ähnlicher Größe wärmstens empfehlen und würden uns freuen, wenn wir ihn wieder einmal in Basel begrüßen dürften."